Schulprofil

Das Ziel unserer Schule ist es, unsere Schülerinnen und Schüler optimal auf ein erfolgreiches Leben außerhalb unserer Schule vorzubereiten.

 

Zu diesem Zweck nutzen wir die Lernzeit an der George-Orwell-Schule mit unseren Lernenden intensiv. Im jedem Fachunterricht wird Sprachbildung betrieben, um die jeweilige Fach- und Bildungssprache zu vermitteln. Darüber hinaus führen wir ein, auf die Bedürfnisse unserer Lernenden abgestimmtes Methodentraining in jedem Jahrgang durch, um wesentliche Lern- und Präsentationstechniken zu entwickeln. Außerdem ermöglichen wir eine gründliche Prüfungsvorbereitung, die stets weiterentwickelt wird, um bestmögliche Prüfungsergebnisse zu erreichen.

 

Die inhaltlichen Grundpfeiler unserer Schulidentität stellen die Bereiche Natur, Technik und Verantwortung dar. Die Schülerinnen und Schüler erhalten bei uns die Möglichkeit, sich in diesen Bereichen in unterschiedlichen Formen und Ausprägungen, sowohl im Fachunterricht, aber auch in Form von Projekten und Wahlpflichtkursen zu erproben und deren Vernetzung zu erleben.

Durch einen Blick in unser Schulprogramm können Sie sich umfassend über unsere pädagogische Arbeit informieren:

Schulprogramm der George-Orwell-Schule Version 2017/18-2018/19